Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Bauen im Kultur- und Klimawandel

Green traditions - clean future

Ulrich Pfammatter
Kartoniert, 400 S.,    
2011   vdf Hochschulverlag
ISBN 978-3-7281-3395-3
Format:
28 cm
Gewicht:
1550 g
74,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Bauen im Kultur- und Klimawandel

Der klimatische und kulturelle Wandel, ob natürlich oder "men-made", macht auch im Bauwesen neue Anpassungs- und Präventionsstrategien erforderlich. Dazu bedarf es der Bereitschaft, von Baustrategien anderer Kulturen und Klimazonen zu lernen, ohne das bauhistorische Gedächtnis der hiesigen Baukultur zu verleugnen. Dieses Buch bietet eine einmalig umfangreiche Zusammenstellung zukunftsweisender innovativer Ansätze in der Architektur. Beispiele der gegenwärtigen und vergangenen Baukultur im deutschsprachigen Raum werden in den globalen Zusammenhang nachhaltiger Strategien und Entwicklungen gestellt. Gleichzeitig werden die baukulturellen und bautechnischen Einflüsse anderer Kulturen auf die hiesige Baukultur eingehend betrachtet und anhand zahlreicher Fallbeispiele dokumentiert. In fünf Kapiteln zu je drei Abschnitten werden die hauptsächlichen Strategien nachhaltigen Denkens und Handelns für Architekten, Planer und Ingenieure abgebildet und mit über 300 ausgewählten Case-Studies illustriert. Der Autor zeigt auf, wie die Akteure des Bauens in allen Bereichen Planen, Entwerfen, Konstruieren, Gestalten und Bauen nachhaltige Strategien verfolgen, zukunftsfähige Entwicklungen in Gang setzen und wirkungsvolle Massnahmen umsetzen können.