Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Transluzente Glas-Kunststoff-Sandwichelemente

 

Andrea Dimmig-Osburg, Frank Werner, Jörg Hildebrand,
Alexander Gypser, Björn Wittor, Martina Wolf
Kartoniert, 54 S., 44 Abb. u. 5 Tab.
2013  Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-9025-9
Format:
30 cm
Gewicht:
218 g
30,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Transluzente Glas-Kunststoff-Sandwichelemente

Zwischen den heutigen Anforderungen an den thermischen Komfort und dem Wunsch nach möglichst viel Tageslicht mit großzügig erhellten Räumen besteht naturgemäß ein Zielkonflikt.

Um dieser Problematik entgegenzuwirken, waren transluzente Fassadenelemente schon in der Vergangenheit Gegenstand der Forschung. Die vorliegende Forschungsarbeit beschäftigt sich hauptsächlich mit der Auswahl geeigneter Materialien und deren Kombinationen für die Entwicklung von Glas-Kunststoff-Sandwichelementen. Ein Lösungsansatz ist das Einbringen einer transluzenten Schicht zwischen zwei Glasscheiben. Auf diese Weise lässt sich die hohe Beständigkeit von Glas mit den günstigen Eigenschaften der Kunststoffe kombinieren.

Die unterschiedlichen Materialien und Kombinationen bzw. Füll-Möglichkeiten wurden messtechnisch erfasst, Vor- und Nachteile notiert und Erkenntnisse gesammelt.