Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Schäden an Dachdeckungen

 

Günter Zimmermann

Hrsg. v. Ralf Ruhnau

Kartoniert, 264 S. m. 249 meist farb. Abb.
2006   Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-7128-9

Gewicht:
732 g
49,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Schäden an Dachdeckungen

Genauso vielfältig wie die Arten der Dachdeckung sind die immer wieder auftretenden Schäden an diesem wichtigen Bauteil, von ungenügenden Schutzfunktionen und ungenügender Beständigkeit bis zu starken Verformungen und Bruch sowie optischen Mängeln. Der Autor stellt die häufigsten Mängel und Schäden zusammen, die bei den sieben wichtigsten Dachdeckungen - Dachziegel und Dachsteine, Faserzementplatten, Schiefer, Metallblech, Bitumenwellplatten und -schindeln sowie Holzschindeln und Reet - auftreten. Erläutert werden die grundsätzlichen Schadensarten sowie Begriffe, Regeln und Prüfverfahren, die für mehr als eine Deckungsart relevant sind. Anschließend werden die einzelnen Deckungssysteme behandelt. Durch die eingehende Analyse konkreter Schadensfälle bietet dieses Buch eine gute Verbindung von Theorie und Praxis und hilft so dem Fachmann bei der Schadensbestimmung und -bewertung, aber auch dem ausführenden Handwerker, Schäden von vornherein zu vermeiden.