Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

LV-Texte

Leistungspositionen mit ZTV für Hochbau und Objektbau

Hrsg.: Uwe Morell
DVD
2019 Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
ISBN 978-3-481-03868-7
Format:
19 cm
Gewicht:
350 g
Neu!
699,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

LV-Texte

Die Datenbank vereinfacht Ihnen das Ausschreiben von Bauleistungen erheblich: Die von erfahrenen Praktikern zusammengestellten Leistungsbeschreibungen konzentrieren sich auf das Wesentliche, sind vollständig produktneutral und enthalten keine herstellerspezifischen Angaben.

Mit der Datenbank erstellen Sie Leistungsverzeichnissen deutlich schneller: Der Zeitbedarf reduziert sich, da miteinander verbundene Leistungen in einer Position zusammengefasst sind. Zudem lassen sich die Baukosten schneller ermitteln, da alle Leistungspositionen einer Kostengruppe nach DIN 276 zugeordnet sind.

Ausschreibungstexte für folgende Gewerke:

• Abbrucharbeiten
• Betonarbeiten
• Dachdeckerarbeiten
• Erdarbeiten
• Estricharbeiten
• Fensterarbeiten
• Fliesenarbeiten
• Gerüstarbeiten
• Malerarbeiten
• Maurerarbeiten
• Stahlbau
• Tiefbau
• Trockenbau
• WDVS
uvm.

Alle weiteren Gewerke finden Sie unter den Downloads.

Mit den Vorlagen erhalten Sie die Sicherheit, die Ausschreibung richtig umzusetzen - so verhindern Sie das "Bestellen" von Bauschäden und die damit verbundenen aufwändigen Nachträge: Die Arbeit mit „LV-Texte“ beugt zeitraubenden Nachbesserungen vor, da die kompletten Leistungsketten berücksichtigt sind sowie Bezüge zu Schnittstellen wie Vor- und Folgeleistungen hergestellt werden und Sie Hinweise auf Nachtragsgefahren erhalten.

Zusätzlich erleichtert Ihnen „LV-Texte“ die tägliche Arbeit mit

• praxisrelevanten Angaben zu Zweck, Beanspruchung und Klassifizierung gemäß VOB,
• praktischen Tipps für die Zusammenarbeit auf der Baustelle,
• Hinweisen zur Beurteilung der verschiedenen Prüfzeugnisse.

Die LV-Texte

• sind produktneutral wie STLB,
• ordnen Positionen zu Gewerken zu wie STLB,
• ordnen Positionen zu DIN 276-Bauelementen zu wie STLB,
• nennen zu erwartende Baupreise wie STLB,
• definieren technische Anforderungen in Art und Tiefe wie STLB unter Bezug auf Normen. Und darüber hinaus erforderlichenfalls auch weitere Regelwerke nach A.a.R.d.T.
• und sind regelwerks- und VOB-konform aufgestellte Texte,
die als in-sich-schlüssige fertiggestellte Texte vorliegen und nicht aus Bausteinen zusammengesetzt werden müssen, so dass Sie das LV deutlich schneller erstellen, als wenn Sie die Positionseingeschaften im STLB selbst zusammenklicken müssen.

Ihre Vorteile gegenüber der Arbeit mit dem STLB-Bau:

• Die Texte sind dank tabellarischer Darstellung übersichtlicher und lassen so eher eine Bearbeitung durch Bieter erwarten , als bei Vorlage eines LVs, welches im STLB-Fließtextstakkato geschrieben ist.
• In allen Positionen, bei denen das sinnvoll und geboten erscheint, sind die Angaben zu Zweck, Beanspruchung, Vor- und Folgeleistung im Positionstext enthalten, um damit Klarheit beim Bieter und beim LV-Ersteller in Bezug auf eine vollständige, ununterbrochen Leistungskette zu erhalten (und damit Nachträge zu vermeiden).

Der Herausgeber hat die Texte zusätzlich um praxiserprobte Einheitspreise aus abgerechneten Bauprojekten, Kalkulationshinweise für die eigene Preisbildung und Vortexte zur Unterstützung der Bauleitung ergänzt.

Zum Komplettpaket „LV-Texte“ gehören außerdem die ZTV mit den wichtigsten Rahmenbedingungen für die ausführenden Gewerke sowie relevanten Regelwerkssetzern, Richtlinien und Merkblättern für korrekte Angebote und Bauausführungen.

Wichtige Tipps zur LV-Erstellung sowie praxisbezogene Hinweise zu den wichtigsten Gewerken und Kalkulationsgrundlagen versetzen auch weniger Geübte in die Lage, Ausschreibungen sicher zum Erfolg zu führen.

Mit der Datenbank sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite, denn die praxiserprobten Leistungsbeschreibungen bündeln das erprobte Fachwissen erfahrener Ausschreibungsprofis und decken nahezu jeden Anwendungsfall ab. So helfen Ihnen die Vorlagen, Zeit- und Kostenrisiken zu minimieren.

"LV-Texte" ist mit allen gängigen AVA-Programmen kompatibel und arbeitet offline -ganz ohne Cloud-Anbindung, Registrierung, Abonnement oder Wartungsvertrag.

Das Update auf neue Kostengruppenstruktur nach DIN 276 ist inklusive.