Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Das neue Mediationsgesetz beim Planen + Bauen

Schnelleinstieg

Barbara Buschmann, Rolf Theißen
Kartoniert, 150 S.,   
2012   Rehm, Heidelberg
ISBN 978-3-8073-0268-3
Format:
21 cm
Gewicht:
270 g
24,95 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Das neue Mediationsgesetz beim Planen + Bauen

Jeder Bauprofi hat schon einmal Ärger bei einem Projekt gehabt. Was können Sie in solchen Fällen als kommunaler Auftraggeber oder auch als Architekt und Auftragnehmer tun?
Stichwort Mediation:
Sie möchten wissen
- was Mediation eigentlich ist?
- welche Bedeutung das neue Mediationsgesetz für die Bearbeitung aktueller Streitfälle hat?
- wann Sie an Mediation denken sollten und wie ein Mediationsverfahren abläuft?
- was für oder gegen eine Mediation spricht und welche direkten oder indirekten Kostenvorteile entstehen können?
- ob Sie eine Mediation ohne Nachteil ablehnen können, auch wenn sie von der Gegenseite oder vom Gericht ausdrücklich vorgeschlagen wird?
- wie Sie einen geeigneten Mediator bzw. eine geeignete Mediatorin finden?
- welche Formen der gerichtlichen und außergerichtlichen Mediation in Betracht kommen?
Wir geben Ihnen die wichtigsten Fakten an die Hand, so dass Sie die Chancen und Risiken abschätzen und schnell entscheiden können, ob Mediation ja oder nein, und welche ersten Schritte gegebenenfalls zu unternehmen sind.
Wir möchten, dass Sie sich selbst ein Bild von der Sache machen können!