Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Das Abstandsflächenrecht in Bayern

Systematische Darstellung mit detallierten Abbildungen

Franz Dirnberger
Kartoniert, 170 S. m. Abb.
2015   Boorberg
ISBN 978-3-415-05419-6
Format:
20,8 cm
Gewicht:
250 g
Ausgabe:
3., überarb. Aufl.
32,80 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Das Abstandsflächenrecht in Bayern

Umfassende Darstellung

In Art. 6 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) sind die Abstandsflächen und Abstände von Gebäuden und Anlagen mit gebäudegleicher Wirkung geregelt. Die Vorschrift mit ihren neun Absätzen wird in diesem Leitfaden detailliert und mit vielen Abbildungen erläutert.

Mit jüngster Rechtsprechung

Die dritte Auflage berücksichtigt besonders die aktuelle Rechtsprechung zum Abstandsflächenrecht. So wurden unter anderem zahlreiche neue Entscheidungen zu Abstandsflächen bei Stützmauern, Aufschüttungen und Abgrabungen, überdachten Stellplätzen, Sendemasten sowie Windkraftanlagen eingearbeitet.

Bietet großen Praxisnutzen

Das erste Kapitel enthält eine grundlagenorientierte Einführung, das letzte Kapitel geht auf Abweichungen von den Abstandsflächenvorschriften nach Art. 63 BayBO ein. Vom Begriff des Grundstücks als bürgerlich-rechtliches Buchgrundstück bis zum Drittschutz innerhalb des Rücksichtnahmegebots erläutert der Autor grundsätzliche und spezielle Fragen zum Abstandsflächenrecht des bauordnungsrechtlichen Systems.

Inklusive Formular und Vorschriftentext

Das Formular zur Abstandsflächenübernahme des StMI vom 31.10.2012 und der Wortlaut des Art. 6 BayBO sind außerdem mit abgedruckt.

Besonders empfehlenswert für

- alle am Bau Beteiligten,
- Bauherren
- Planer
- Sachverständige
- Baubehörden
- Nachbarn.