Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Building Physics / Applied Building Physics

Hugo S. L. Hens
Kartoniert, 538 S.  
2016   Ernst & Sohn
ISBN 978-3-433-03148-3
Format:
24 cm
Gewicht:
1348 g
Ausgabe:
3. Auflage
99,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Building Physics / Applied Building Physics

Die Energiekrise der 1970er Jahre, häufig auftretende Feuchteprobleme, Klagen über das Sick-Building-Syndrom, mangelnder Komfort hinsichtlich Raumklima und Behaglichkeit und nicht zuletzt das Bemühen um Nachhaltigkeit haben die Bauphysik zu einem Innovationsmotor auf dem Gebäudesektor gemacht. Dabei war die gesellschaftliche Forderung nach Energieeinsparung in Gebäuden ohne Einschränkungen im Gebrauch auch der Auslöser für die ganzheitliche Planung.
Die Anwendung der physikalischen Grundlagen und ihre Zusammenführung mit den Erkenntnissen aus anderen Disziplinen fördert das Verständnis über das physikalische Verhalten von Bauteilen, Gebäudehüllen, Gebäuden bis hin zur gebauten Umwelt, was sich in der Stadtbauphysik widerspiegelt. Bauphysikalische Planung hat einen unmittelbaren Einfluss auf die Gebrauchstauglichkeit und Energieeffizienz von Gebäuden.
Wie alle Ingenieurwissenschaften ist auch die Bauphysik anwendungsorientiert, weshalb sich nach einem ersten Band über die Grundlagen ein zweiter Band mit den Hintergründen der Gebrauchstauglichkeit und den Anforderungen an Energieeffizienz von Gebäuden befasst. Außenklimabedingungen und Berechnungen für Innenräume werden diskutiert, Energieverluste und -gewinne werden für Gebäude und Gebäudehülle untersucht. Die wichtigen physikalischen Eigenschaften für den Wärme- und Feuchtetransport durch Baukonstruktionen werden für zahlreiche Materialien aufgeführt.