Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)

Nachhaltiges Bauen

Hrsg.: Bob Gysin + Partner BGP
Kartoniert, 224 S. m. über 100 Abb., 2000g Im Schuber  
2011   Niggli
ISBN 978-3-7212-0808-5
EUR 70,00

6 Beiträge zum nachhaltigen Bauen heisst eine Sammeledition mit Werkmonografien der Architekten Bob Gysin + Partner BGP. Die im Schuber zusammengeführten Bände behandeln sechs Themen zur Architektur und dokumentieren die Vielfalt und Konsequenz im Schaffen von BGP. So unterschiedlich die Ausgangslagen hinsichtlich Kontext und Nutzung waren, so spezifisch wurden die Eigenheiten des Genius Loci erfasst und in die Bauwerke eingebunden. Wirkt das zahlreich preisgekrönte Eawag Forum Chriesbach als nachhaltiger Landmark im suburbanen Raum, so setzen die Wohnbauten Fehlmann Areal auf integrative Nachverdichtung an einem geschichtsträchtigen Ort, während das Townhouse am Hottingerplatz auf engstem Perimeter durch eine innenräumliche Vielfalt und differenzierte Fassadenhaptik bezaubert. Beiträge von Gastautoren und eine umfassende Darstellung in Bild- und Planform dokumentieren diese in den letzten Jahren entstandenen Bauwerke und zeigen die kontinuierliche Beschäftigung des Büros mit architektonischen Themen und der integralen Betrachtung jeder Aufgabe auf allen Ebenen der Nachhaltigkeit.

70,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Maßstäbe des nachhaltigen Bauens
Hrsg.: Hans Drechsler u. Adeline Seidel
Kartoniert, 316 S., 19 cm, 685g   
2012   Jovis
ISBN 978-3-86859-166-8
EUR 28,00

Nachhaltiges Planen und Bauen ist zu einer der zentralen Fragen in der Architektur geworden. Klimawandel, Ressourcenverknappung und wirtschaftliche Krisen zwingen zunehmend auch Architekten und Planer, traditionelle Methoden und Lösungen kritisch zu hinterfragen. Längst haben in den letzten Jahren Forschungseinrichtungen und Hochschulen, aber auch Architektur- und Ingenieurbu.ros begonnen, nach neuen Konzepten zur Umsetzung nachhaltiger Architektur und Stadtentwicklung zu suchen.Im Sommer 2011 veranstaltete die Münster School of Architecture mehrere Symposien, um mit internationalen Experten über diese Themen kontrovers zu diskutieren. Die Publikation Building the Future fasst die unterschiedlichen Ebenen und Positionen aktueller Konzepte zusammen: Ziel ist es, Zusammenhänge und Haltungen nachhaltigen Bauens in einer ganzheitlichen Weise darzustellen. Dabei repräsentieren namhafte Autoren mit ihren Beiträgen den aktuellen Forschungsstand zu diesem Thema und zeigen innovative Ansätze und Lösungen für die Architektur der Zukunft.

28,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Handbuch für selbstorganisiertes, gemeinschaftliches und nachhaltiges Wohnen
Hrsg.: id22: Institute for Creative Sustainability: experimentcity
Kartoniert, 207 S. m. 100 Abb., 18,3 cm, 352g  
2012   Jovis
ISBN 978-3-86859-148-4
EUR 25,00

Unter Co-Housing versteht man allgemein integratives, selbstorganisiertes und nicht-spekulatives Wohnen. Begündet in der Diversifizierung von Lebensentwürfen, in ökonomischer Unsicherheit, aber auch in ökologischem Bewusstsein und durch ein Interesse an einem ausgeprägten Zusammenleben erfahren gemeinschaftsorientierte Wohn-formen in fast allen europäischen Städten ein ständig wachsendes Interesse. Und viele dieser kreativen Projekte beeindrucken mit maßgeblichen Beiträgen zur nachhaltigen Stadt- und Nachbarschaftsentwicklung. Ob barrierefreie Bestandssanierung in Berlin, Nullemissionsbau-Genossenschaften in Wien oder gemeinschaftliches Wohnen im Alter in Stockholm das Handbuch stellt eine Auswahl der wichtigsten aktuellen europäischen Co-Housingprojekte vor und diskutiert anhand dieser alle relevanten Themen. Die Publikation wird koordiniert von id22 und von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin gefördert und inhaltlich begleitet.

25,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Planungshandbuch mit Projektbeispielen
Günther Simon
Unter Mitarb. v. Nicole Simon, Sven Simon u.a.
2., erw. u. aktualis. Aufl.
Gebunden, 256 S. m. z. Tl. farb. Abb., 30,5 cm, 1100g
2009  Beuth Bauwerk
ISBN 978-3-410-21647-6
EUR 58,00

 

Niedrigenergiekonzepte bis hin zum Null-Heizenergiehaus werden in dieser Neuerscheinung kompetent behandelt. Entwurf, Technologie, Materialien und Optimierungsmöglichkeiten des energiesparenden Bauens werden systematisch und umfassend erläutert. Anhand von realisierten Projektbeispielen wird dieses aktuelle Thema ganzheitlich präsentiert. Auch die Entwicklung des Niedrigenergiehauses in den letzten 15 Jahren wird mit Zeichnungen und vielen Fotos sowie Angaben zur Preisentwicklung dargestellt.

 

Interessenten:

Architekten und Bauingenieure, Bauphysikbüros, Baubehörden, Bauträger, Bauherren, Studenten der Architektur und des Bauingenieurwesens

58,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Mosaiksteine zur Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
Josef Kiraly
Kartoniert, 120 S. m. 390 Farbabb. u. Pln., 26 cm, 455g   
2013   Wasmuth
ISBN 978-3-8030-0769-8
EUR 29,80

Der österreichische Architekt Josef Kiraly steht für eine "Architektur mit der Sonne". In den letzten 15 Jahren beschäftigte er sich vorwiegend mit der Entwicklung des "Sonnenhauses", das den Wunsch des Menschen nach Sonnenlicht und Strahlungswärme mit hohem Wohnkomfort und thermischer Behaglichkeit verbindet. Außerdem weist es sehr niedrige Heiz- und Betriebskosten sowie hohe Dauerhaftigkeit und Wartungsfreiheit auf. Es ist zum Passivhaus geworden, seitdem die wesentliche "architektonische Idee" des Baus die Nutzung der Sonnenenergie zur Reduktion des Heizenergieverbrauchs ist. Kiralys realisierte Sonnenhäuser vereinen humanökologische Qualitäten mit Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Passivhausstandard. Das Buch stellt 30 von ihnen detailliert vor mit Beschreibungen, Fotos und Plänen und dokumentiert die Erfahrungen ihrer Bewohner. Jedes dieser Gebäude ist eine Antwort auf den jeweiligen Standort und seine Umgebung. Es galt stets, jeden Freiraum architektonischer Gestaltung auszunutzen, der für die Konzeption eines solchen Sonnenhauses unabdingbar ist. Dieses steht für einen Wertewandel und die Wiederentdeckung einer auf natürliche Umweltbedingungen Rücksicht nehmenden Lebenseinstellung und Architektur, die auch dazu führt, den Grund für so einige stilistische Eigenwilligkeiten manch alter Bauformen und -details zu erkennen, um sie mit neuen Technologien und Materialien zu kombinieren. Es ist erheblich aufwendiger, ein Passivhaus zu planen und zu bauen als ein konventionelles Gebäude. Ein Großteil der Bau- und Energiekosten wird bereits mit dem Entwurf festgelegt. Die dort einfließenden Grundsätze, Festlegungen und Strategien bestimmen irreversibel den späteren Planungsprozess, die Energiebilanz und Nachhaltigkeit. Dies verlangt genaues Detailwissen und auch in der Ausführungsphase eine exakte Qualitätskontrolle durch den Architekten. Welche Entscheidungen im Einzelnen zu beachten und Planungsziele im Detail zu verfolgen sind, wird im Buch aufgelistet und beschrieben. Es wird deutlich, welche Funktions- und Grundprinzipien konsequent angewendet werden müssen, damit sie sich wie Mosaiksteine zum Gesamten zusammenfügen können. Josef Kiraly, seit 1980 freischaffender Architekt mit Büro in Sistrans bei Innsbruck, legt den Schwerpunkt seiner Arbeit auf nachhaltiges Planen und Bauen mit dem ökologischen Ansatz eines Ressourcen schonenden Energiehaushalts.

29,80 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Grundlagen für Planung und Konstruktion
Roberto Gonzalo, Karl J. Habermann
Gebunden, 24 S. m. zahlr. meist farb. Fotos u. Zeichn., 30,5 cm, 1455g
Grundlagen für Planung und Konstruktion 
2006   Birkhäuser
ISBN 978-3-7643-7255-2
EUR 54,95

 

Wie entsteht ein energieeffizientes Gebäude? Welche Kriterien sind ausschlaggebend für die städtebauliche Planung, welche für die Konzeption des Grundrisses, welche Gebäudeproportionen sind sowohl energie- als auch nutzungsgerecht, welche Baukomponenten und -systeme sind dafür geeignet? In Form einer Planungssystematik erklärt das Buch alle Kriterien und Parameter, die für die Städtebauplanung, für den Entwurf und die nachfolgende Konstruktion eines nachhaltigen Gebäudes relevant sind. Die großen Sparpotentiale in der energetischen Altbausanierung werden auch aufgezeigt. Bereits realisierte, nach Nutzungstypen gegliederte Projekte werden anhand der obigen Kriterien untersucht und bewertet. Hierfür wird umfassendes Planmaterial und technische Information herangezogenen, um das «Energieprofil» des jeweiligen Gebäudes zu veranschaulichen. Eine besondere Rolle nimmt hierbei eine sorgfältige Detailplanung ein. Ein kommentiertes Sachregister sowie ein Überblick über die wichtigsten Institutionen runden den Band ab. 

54,95 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Achim Hamann
Gebunden, 296 S., 78 Abb. und 23 Tab.
2017 Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-9768-5
59,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Einfamilienhäuser mit Zukunft
Burkhard Schulze Darup
Hrsg. v. Fachinformationszentrum Karlsruhe
BINE-Informationspaket BINE Informationsdienst
3., überarb. Aufl.
Kartoniert, 158 S. m. zahlr. farb. Abb., 21 cm, 297g
2009   Solarpraxis
ISBN 978-3-934595-82-8
EUR 24,80

 

Jeder Neubau schafft in punkto Wärmebedarf Fakten für Generationen. In der Bauphase können mit überschaubarem Mehraufwand beträchtliche Energieeinsparungen in der Zukunft gesichert werden. Nach Fertigstellung eines Gebäudes sind diese nur mit höherem baulichem und finanziellem Aufwand zu realisieren. Die in diesem BINE-Informationspaket dargestellten Komponenten ermöglichen mit einem hohen Maß an Wirtschaftlichkeit den Bau von Gebäuden mit geringem Heizenergieverbrauch. Erfahrungen aus Bespielgebäuden und die sehr anschauliche Darstellung mit vielen Grafiken und Bildern machen das Buch zu einer inspirierenden Fundgrube für Planer, Investoren und Bauherren.

24,80 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Bettina Rühm
Gebunden, 144 S. m. 190 farb. Abb.
2013   DVA
ISBN 978-3-421-03891-3
49,99 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Philip Jodidio
Kartoniert, 416 p.,  24,9 cm, 1606g, in englischer Sprache.  
2012   Taschen Verlag
ISBN 978-3-8365-3589-2
EUR 29,99

Grüne Architektur, lange ein Nischenthema, ist längst Mainstream, und dieser Band zeigt, wie, warum und wo. Es ist kein technisches Handbuch, sondern ein Reiseführer von einem Ende der Welt zum anderen, wo Nachhaltigkeit nicht nur schick geworden ist, sondern unverzichtbar. Schauen Sie, wie Solarzellen und Doppelverglasung die Energierechnung schrumpfen. Wie in jedem Architecture-Now-Buch finden Sie die neuesten Entwürfe von Stars wie Peter Zumthor und Bernard Tschumi, aber lernen auch eine neue Architekten-Generation kennen - von Korea bis Vietnam, von Los Angeles bis Berlin. Green Architecture Now! 2 ist der einzige Ort, wo ein Tunnel aus Blumentöpfen von Olafur Eliasson und eine Energieanlage mit Skipiste auf dem Dach von BIG aufeinander treffen. Dies ist kein gewöhnliches Architekturbuch - es ist ein topaktueller, unkonventioneller Überblick über das, was uns alle angeht: Wie wir den Planeten retten und eine grüne Zukunft bauen können. Vergessen Sie alte Schubladen, finden Sie heraus, wie Nachhaltigkeit Spaß machen kann!

29,99 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Michael Bauer, Peter Mösle, Michael Schwarz
Gebunden, 237 S., 120 Farbabb.
2013   Springer Vieweg
ISBN 978-3-642-38296-3
69,99 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Nachhaltiges Bauen auf dem deutschen und amerikanischen Gewerbeimmobilienmarkt
Christian Puls
Reihe Nachhaltigkeit Bd. 21
Kartoniert, 107 S. m. 46 meist farb. Abb., 21 cm, 175g
2009   Diplomica
ISBN 978-3-8366-7352-5
EUR 59,50

 

Ein Green Building ist eine Immobilie, welche die Reduktion des Einflusses auf Umwelt und menschliche Gesundheit zum Ziel hat. Green Buildings werden entworfen, um Strom und Wasser einzusparen und um negative Auswirkungen auf Mensch und Umwelt über den gesamten Lebenszyklus zu minimieren. Dieses Buch analysiert aus Sicht des deutschen und amerikanischen Gewerbeimmobilienmarkts die Faktoren, welche die Green Building-Bewegung derzeit vorantreiben. Es verdeutlicht an praktischen Beispielen, wie sich Investitionen in nachhaltige Gebäude rechnen und gibt einen Überblick über die angewandten Techniken. Weiterhin wird darüber aufgeklärt, welche Vorschriften und Zertifikate das nachhaltige Bauen in der BRD und den USA bestimmen und auszeichnen. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Rolle des amerikanische Zertifikats für "Leadership in Energy and Environmental Design" (LEED) sowie des Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen. Abschließend gibt eine Umfrage unter Experten Einblicke in die derzeit vorherrschenden Meinungen über Green Buildings und zeigt mögliche Potenziale dieser Bewegung auf.

59,50 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1-12 von 38 Produkten