Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)

Städte/Regionen international

Gary White, Marguerite Pienaar, Bouwer Serfontein
Collab. : Elizabeth Plater-Zyberk
Gebunden, 224 p. w. 300 ill., english
2015   Dom Publishers
ISBN 978-3-86922-423-7
48,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
34,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Fotos: Peter Ortner
Gebunden, 96 S., m. 100 Farbfotos, Deutsch/Englisch
2016 Jovis
ISBN 978-3-86859-413-3
18,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
44,95 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Florian Aicher, Hermann Kaufmann
Gebunden, 200 S. mit 260 Farbfotos und 350 Planzeichnungen
2015   DVA
ISBN 978-3-421-04002-2
49,99 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
25,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Gartenstadt Karlshorst
Wasserstadt Spindlersfeld
Mitarbeit: Klaus Th. Brenner
Gebunden, 128 S. m. 100 farb. Abb. u. Plänen, 26 cm, 1135g   
2012   Jovis
ISBN 978-3-86859-168-2
EUR 28,00

Die Berliner Stadtprojekte Gartenstadt Karlshorst und Wasserstadt Spindlersfeld lassen den Mythos des guten Wohnens in der Stadt neu entstehen und stellen in beispielhafter Weise dar, wie mit den noch vorhandenen großen Brachen ein lebendiges Stadtbild erzeugt werden kann, das dem Ort eine neue Identität stiftet.Der Berliner Architekt Klaus Theo Brenner leistet mit den beiden Projekten, die von der Tradition des urbanen Raumes bis zu den gestalterischen Ansprüchen des individuellen Hauses eine konsequente Planungsstrategie verfolgen, einen wichtigen Beitrag zu einem neuen städtischen Denken.

28,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Herausgegeben von Mateusz Hartwich, Uwe Rada
Kartoniert, Englisch Broschur, 184 S., 56 schw.-w. Abb.
2016 Berlin Edition im bebra verlag
ISBN 978-3-8148-0222-0
16,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Hrsg. von Jürgen Krusche, Philipp Klaus, Dobrica Veselinovic
Kartoniert, 192 S. 50 Abb.
2015   Jovis
ISBN 978-3-86859-359-4
29,80 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
79,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Planungsexperiment und Musterstadt der Moderne
Natalie Heger
Kartoniert, 272 S., 26 Farb- u. 120 SW-Abb., 23,5 cm, 720g  
2014   Reimer
ISBN 978-3-496-01483-6
EUR 39,00

Die Planung sowie der Bau des Olympischen Dorfes zu den Olympischen Spielen 1972 in München stellten Stadtplaner und Architekten vor eine einmalige Herausforderung. Was waren die Hintergründe für den besonderen Planungsprozess und das prototypische Wohnstadtkonzept?
 
Die Konzeption des Olympischen Dorfes fiel in eine Zeit, in der sich Theorie und Praxis des Städtebaus von der funktionalistischen Moderne hin zum Leitbild der Postmoderne wandelten. In diesem Kontext untersucht Natalie Heger, welchen Einfluss die politischen und gesellschaftlich-kulturellen Themen der Zeit auf die spezifische Planungsmethodik und die räumliche Konzeption des Olympiadorfes hatten. Sie stellt dar, wie sich die damaligen Planer intensiv mit gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzten, um so einer kontextuellen Betrachtungsweise von Architektur gerecht zu werden. Sie zeigt, wie es ihnen gelang, die Planungsprozesse zu enthierarchisieren und interdisziplinär auszurichten, sodass sie letztlich ihre Vorstellungen von Gesellschaft und sozialer Gestaltung des Lebensraums in den Raum- und Baustrukturen des Olympiadorfes abbilden konnten.


 

39,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
Brigitt Sigel, Erik A. de Jong
Kartoniert, 80 S. m. 80 Farbabb., Beil.: Faks.
2010   Scheidegger & Spiess
ISBN 978-3-85881-250-6

58,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1-12 von 58 Produkten