Warenkorb: leer(0)
Warenkorb: leer(0)
Zurück zur Liste

Beton Bauteile 2020

Entwerfen, Planen, Ausführen

68. Jahrgang
Gebunden, 256 S.
2019 Bauverlag BV GmbH
ISBN 978-3-7625-3686-4
Format:
29,7 cm
Gewicht:
1196 g
Neu!
42,00 €
inkl. Mwst., & Versandkosten

Beton Bauteile 2020

Außergewöhnliche Beton-Fertigteil-Projekte aus aller Welt

Das Jahrbuch Beton Bauteile ist seit vielen Jahren das Nachschlagewerk zu außergewöhnlichen Projekten, Ästhetik und Ingenieurskunst mit Fertigteilen aus Beton. Zahlreiche Beiträge in den Kapiteln Architektur, Ingenieurbau, Infrastruktur und Naturbezogenes Bauen / GaLa zeigen die universelle Verwendbarkeit der Produkte sowie Innovationen und Trends.

Diesmal präsentieren wir Ihnen weitergehende Reportagen zu vielen Bauten, von deren Existenz Sie aus den Publikumsmedien, eventuell sogar aus der Tagespresse bereits erfahren haben – vielleicht verspürten Sie auch spontan den Wunsch, „mehr“ Informationen darüber zu erhalten.

Wir beginnen mit dem »under«, dem weltersten Unterwasserrestaurant im norwegischen Lindesness, um Ihnen in unserer zweiten Titelgeschichte das neueste Meisterwerk des Pritzker-Preisträgers Jean Nouvel vorzustellen, das National Museum von Katar in Doha. Auch im nächsten Beitrag bleiben wir beim Thema Museum, wechseln jedoch den Standort, um im Bauhaus-Jahr das Bauhaus-Museum in Weimar zu betrachten.

Eine bedeutende Ausstellung des Jahres 2019 war die Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn. Auf diese gehen wir gleich in drei Beiträgen ein, zwei davon beschäftigen sich mit dem Dachgartenpavillon »himmelbetontgrün«, der der als Gemeinschaftsprojekt von drei Verbänden, dem Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg, dem InformationsZentrum Beton GmbH und dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg realisiert wurde.

Natürlich machen wir auch in diesem Jahr Halt in Berlin und ordnen die nunmehr vollendete James-Simon-Galerie, den neuen Hauptzugang der weltberühmten Museumsinsel, bautypologisch ein, nachdem wir vor zwei Ausgaben bereits deren Betonfertigteilkonstruktion erörtert haben.

Weiter geht die Reise nach Afrika und Schweden.

Beton Bauteile 2020 ist eine unerlässliche Informationsquelle für Architekten und Ingenieure, die mit Betonfertigteilen planen und bauen.